Abstellgenehmigung

Durch die Abstellgenehmigung wird Ihr Paketsafe bei Ihren Paketdiensten als sicherer Ablageort hinterlegt. Ihre Paketboten dürfen damit in Zukunft Ihre Pakete im Paketsafe ablegen, und das ohne Unterschrift.
Ein toller Nebeneffekt der Abstellgenehmigung ist, dass der Zusteller meist schon in seinem Paket-Scanner sieht, dass der sichere Ablageort der Paketsafe ist.

Die Abstellgenehmigung wird pro Person und Paketdienst nur einmal ausgefüllt und gilt bis auf Widerruf. 

So einfach geht’s:

  1. Formular herunterladen
  2. Paketsafe als Ablageort eintragen
  3. Drucken, unterschreiben und abgeben
    • entweder: per Post
    • oder:          dem Paketzusteller mitgeben
    • oder:          für den Paketzusteller an Briefkasten/Haustüre befestigen

Bei manchen Zustelldiensten kann die Abstellgenehmigung inzwischen auch online abgegeben werden.

 

 DHL Abstellgenehmigung

Formular:
   DHL Abstellgenehmigung

Abgabe per Post:
   DHL Vertriebs GmbH
   Customer Service Center
   22795 Hamburg

Abgabe online:
   Hier klicken

 

DPD Abstellgenehmigung

Formular:
   DPD Abstellgenehmigung

Abgabe online und per Post:
   Hier Paketshop finden

 

DPD Abstellgenehmigung

Hermes Abstellgenehmigung

Formular:
   Hermes Abstellgenehmigung

Abgabe per Post:
   Hier PLZ eingeben und PDF erstellen

 

Hermes Abstellgenehmigung

GLS Abstellgenehmigung

Formular:
   GLS Abstellgenehmigung

Abgabe per Post::
   Hier PLZ eingeben und PaketShop wählen

 

GLS Abstellgenehmigung

UPS Abstellgenehmigung

Formular:
   UPS Abstellgenehmigung

Abgabe per Post:
   UPS Deutschland S.à.r.l. & Co. OHG
   Görlitzer Str. 1
    41460 Neuss

UPS Abstellgenehmigung