Paketsafe für Mieter

Sie sind Mieter in einem Haus oder einer Wohnung und suchen nach einer Möglichkeit der Paketannahme, aber sperrige Paketkästen und Paketboxen waren dafür nie richtig geeignet? Mit Paketsafe, dem flexiblen Paketkasten, ist das überhaupt kein Problem, wir haben Lösungen für alle Wohnsituationen.

Sie sind Mieter in einem Einfamilien-, Doppel-, Reihen- oder kleinem Mehrparteienhaus?

Der Paketsafe sowie andere Paketkästen und Paketboxen sind relativ neu. Es gibt noch keine klare rechtliche Regelung ob man den Vermieter informieren oder sogar zustimmen lassen muss um einen Paketsafe oder Paketkasten / Paketbox zu montieren.

Wir empfehlen:
Fragen Sie zur Sicherheit Ihren Vermieter einfach. Für die meisten ist das vollkommen in Ordnung. Wollen Sie eine schriftliche Einverständniserklärung? Nutzen Sie unsere

kostenlose Vermieterbestätigung

Sobald Ihr Vermieter zugestimmt hat können Sie loslegen und all unsere Produkte nach Ihrem Bedarf nutzen.

So Funktioniert's             Shop

Sie sind Mieter in einem großen Mehrparteienhaus oder Wohnanlage?

In allen Wohnhäusern mit mehr als 8 Parteien lässt sich leider eher selten ein "Standard" Paketsafe oder Paketkasten / Paketbox installieren. Grund hierfür: Regelungen zu Brandschutz und Fluchtwegen. Das heißt, ihr Vermieter, Verwalter oder Hausmeister muss sich um eine Paketannahmemöglichkeit kümmern.

Neu: Der Paketsafe als Paketkasten-Anlage! Einzigartig, kostengünstig und die platzsparendste Paketkasten-Anlage die es gibt!

Jetzt sind Sie gefragt. Lassen Sie Ihren Vermieter, Verwalter und Hausmeister wissen, dass es mit dem Paketsafe jetzt eine so einfache Lösung für Mietwohnungen gibt und schicken Sie ihm unseren Link und Kontaktdaten:

Website: https://paketsafe.net/pages/mehrparteienhaus
Email: info@paketsafe.net
Telefon: 09423/2008712

 

Hier geht's zur Lösung für Mehrparteienhäuser und Wohnanlagen